Die Rätsel um die Brezel


Wer hat sie denn erfunden?
Ein Uracher?
Ein Altenrieter?
Ein Uttwiller?
Ein italienischer Mönch?
Warum heißt sie so?
Wo ist denn oben und wo unten?
Was unterscheidet schwäbische Brezeln von badischen und von Brezen aus Bayern? Woher kommt die Brezelform? Und wann sind Brezeln ganz, ganz wichtig?